Tispa und Isala Klinieken bündeln ihre Kräfte bei der formalinfreien Gewebeverarbeitung

Der Tispa Tissue Processor wird mit seiner xylol- und formalinfreien Gewebeverarbeitung den neuen Standard setzen. In enger Zusammenarbeit mit Isala Klinieken wird Tispa Xylol entfernen und Formalin aus dem Histopathologielabor entfernen. Am9. Februar 2024 unterzeichneten wir eine Vereinbarung mit Isala Klinieken – einem großen Krankenhaus im Osten der Niederlande – zur Weiterentwicklung der formalinfreien Gewebeverarbeitung. […]

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Mehr erfahren